Spezialbewässerungslösungen von Aqua-Technik

Perlschlauch

Unter Spezialbewässerung verstehen wir die gezielte Bewässerung von Pflanzen oder auch Standorten mit besonderen Anforderungen.

Tropfbewässerung:

Bei den besonders effizient und präzisen Tropfbewässerungssystemen erfolgt die Wasser- oder Nährstoffabgabe tropfenweise je nach Bedarf unmittelbar in die Wurzelzone der Pflanzen. Die Tropfrohre und Schläuche verfügen über in regelmäßigen Abständen integrierte Auslässe und sorgen so für eine gleichmäßige Verteilung, weitgehend unabhängig vom Eingangsdruck, und das in hoher Länge. Weiter auseinanderstehende Einzelpflanzen unterschiedlicher Größe, kleine Rasen- und Pflanzflächen  (z.B. Randbeete, Dachterrassen, Grünstreifen oder Blumenkübel) sowie Parkanlagen und Weinanbaugebiete können individuell hinsichtlich ihres Wasserbedarfs versorgt werden. Eine Installation kann sowohl ober- als auch unterirdisch erfolgen.

Tropfbewässerung großflächiger Beete mittels Unterflurbewässerung

Hier werden Tropfschläuche netzartig, ähnlich einer Fußbodenheizung, verlegt. Bei einer unterirdischen Installation ist es notwendig, dass die Tropfelemente unter anderem folgende Anforderungen erfüllen: ein hoher Druckkompensationsbereich, bauartbedingte Schutzmechanismen gegen Auslaufen, Verstopfen und einwachsende Wurzeln, selbstreinigend, eingebautes Filtersystem.
Unterflurbewässerungssysteme werden z.B. in der Landwirtschaft (Erdbeer-, Spargelfelder) eingesetzt und sind sowohl ökologisch als auch zeitsparend.

Tropfbewässerung kleiner Pflanzengruppen mittels Tonkegelbewässerung

Sie eignet sich für die punktuelle Versorgung kleiner Pflanzengruppen wie Balkonkästen, Kübelpflanzen oder Ampeln, sowie Tröge, Hochbeete, kleine Beete oder Rabatten. Der in die Pflanzenerde gesteckte Tonkegeltropfer reagiert auf den Feuchtigkeitsgehalt seiner Umgebung (Sensor) und gibt immer nur jene Wassermenge ab, die gerade verbraucht wird (Tropfer). Das Prinzip ist physikalischer Natur und arbeitet ohne Energie.

Baumbewässerung

Tropfbewässerung großer Pflanzen mittels Baumbewässerung

Bei der Bewässerung von Bäumen mittels Schlauch oder Gießkanne wird oft sehr viel Wasser verbraucht. Der Boden kann das viele Wasser nicht schnell genug aufnehmen, es fließt oberflächig ab und dringt nicht in gewünschter Menge zu den Wurzeln vor. Spezielle Formen der Tropfbewässerung (z.B. Wurzelzonenbewässerung, Treegator) unterstützen die gezielte, bedarfsgerechte Wasserversorgung der Baumwurzeln.

Photovoltaikanlage

Dachbewässerung

Auf dem Dach installierte Bewässerungsanlagen können zum einen Teil einer Dachbegrünung sein. Das sieht nicht nur optisch schön aus, sondern kann eine ökologische Alternative zur Klimaanlage darstellen. Auf Flachdächern ist auch eine reine Dachberegnung, ohne Vegetation, möglich. Hier sorgt ein in der Nacht gleichmäßig aufgebrachter Wasserfilm tagsüber durch die Verdunstung zur Abkühlung der aufgeheizten Dachfläche und damit auch der darunterliegenden Räume.

Eine weitere, bisher weniger bekannte, Funktion der Dachbewässerung liegt in der Beregnung von Glasflächen bzw. im speziellen von Photovoltaikanlagen und sorgt für deren Abkühlung bzw. Reinigung. Hier wird gesammeltes Regenwasser verwendet und mithilfe von Regnern auf den Glas- bzw. Kollektorflächen verteilt. Bei Photovoltaikanlagen kann durch die leichte Kühlung die Effizient nachweislich gesteigert werden.

Spezialbewässerung

Wand- bzw. Fassadenbewässerung

Da der Boden in unseren Städten immer weniger Platz für Grün bietet liegt es nahe, den vorhandenen Raum in der Vertikalen zu nutzen. Weitere Vorteile einer Fassadenbegrünung: Im Winter hält sie die Wärme im Haus, im Sommer kühlt sie es, Lärm wird abgehalten, Feinstaub gefiltert und Sauerstoff erzeugt. Dies ist mithilfe von ausgeklügelter Tropfbewässerung, Vliesen und wasserspeicherndem Substrat sowie einer umfangreichen Messtechnik möglich und drinnen wie draußen ansprechend gestaltbar.

 

Nebelanlagen

Nebelanlagen eignen sich, um die Luftkonditionen zu verbessern, z.B. in Form von Temperaturabkühlung oder Erhöhung der Luftfeuchte. Sie wandeln Wasser in kleinste, schwebefähige Tropfen um und verteilen diese im Raum. Ist die Raumluft mit Feuchtigkeit gesättigt und kann kein weiteres Wasser mehr aufnehmen, werden die überschüssigen Tropfen als Nebel sichtbar. Erzeugt werden die Tropfen, in dem Wasser unter hohem Druck (60-120 bar) durch eine Düse gepresst wird.
Da feinst zerstäubtes Wasser nicht nur für Abkühlung sorgt, sondern auch visuell sehr attraktiv ist, können Nebelanlagen auch zur Effektberegnung im Theater, bei öffentlichen Events oder in Wellnessbereichen eingesetzt werden.

Sie suchen nach der Lösung für eine Spezialbewässerung? Sprechen Sie uns an!

 

Aqua-Technik - Ihr Partner für Spezialbewässerungen

Die Firma Aqua-Technik vertreibt seit über 20 Jahren europaweit Produkte zur professionellen Beregnung von Sportplätzen, Grünanlagen und Hausgärten. Als kompetenter Partner für Garten- und Landschaftsbauer bieten wir Ihnen Planungsunterstützung bei Beregnungsprojekten, individuelle Systemlösungen und produktspezifische Schulungen an.

Bestellen Sie das Material und Zubehör für Ihre Spezialbewässerung per Telefon, Fax oder rund um die Uhr bequem im Online-Shop. Wir liefern schnell und zuverlässig.

Aqua-Technik Shop
Sebastian Adick

Sebastian Adick
Techn. Beratung & Verkauf
Tel.: 05973 / 93 42 7-12
» E-Mail schreiben

Christian Fleege

Christian Fleege
Disposition & Verkauf
Tel.: 05973 /9342
7-16
» E-Mail schreiben

Bewässerung
Bewässerung
Bewässerung durch Aqua-Technik
Blumentopf
Vertikaler Garten
Vertikales Beet
Haus
Bewässerung