Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Ausgleichsgefäß
Beschreibungen des Begriffes:

Ausgleichsgefäß

Ein ballonartiger Behälter im Bewässerungssystem, der Druckstöße und Druckspitzen in einem Rohrsystem mindert, indem Gas hinter einer Membran im Behälter zusammengedrückt wird. Dient der Schonung der Pumpe und des Rohrsystems. Meist im direkten Zusammenhang mit einer Pumpe in einem Technikraum eingesetzt.

Synonyme: Membrandruckbehälter)
Typ des Begriff: definition
Zurück